Erschienen in: A&D Oktober 2006, S. 73
I&B  |  

Automatisierte Datenerfassung

Der Data Collector von Beijer Electronics ist eine Software, die Prozess- und Maschinendaten wie Alarme oder Rezepturen automatisch erfasst und in einer Datenbank speichert. Die neue Software bietet Anlagenmanagern und Prozesseigentümern eine kostengünstige, zeiteffiziente und flexible Lösung zum Speichern und Anzeigen von relevanten Daten. In Verbindung mit dem Beijer Electronics Bedienterminal bietet der Data Collector zahlreiche Vorteile für Anwendungen, die eine kontinuierliche Prozessdatenerfassung und -speicherung erforderlich machen. Der wichtigste Vorteil ist die automatische Handhabung. In einem Industrienetzwerk werden einfach die verschiedenen Maschinen- und Prozessparameter festgelegt, die gespeichert werden sollen. Der Rest geschieht automatisch. Die neue Software ist im Vergleich zu manueller Datenerfassung, internen Software-Lösungen oder SCADA-Systemen wesentlich kostengünstiger. Mit dem Data Collector können die Erfassungsintervalle an die spezifischen Prozesserfordernisse oder Qualitätsrichtlinien angepasst werden. Die Software unterstützt sowohl Ethernet-Kommunikation als auch Modem-Verbindungen, die Daten können also auch von räumlich entfernten Einrichtungen abgerufen werden.

• more@click-Code: AD106514

Kontaktdaten

Beijer Electronics GmbH
Zettachring 2A
70567 Stuttgart
Deutschland
T +49-711-327599-0
F +49-711-327599-10
E-Mail schreiben
zur Website
GO TOP

Businessprofile

A&D Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
SUCHEN