Erschienen in: A&D Februar 2006, S. 73
  |  

Roboterkompaktanlagen

Für die neuen Kompaktanlagen der C-Serie hat Cloos auf einer Fläche von 6 x 6 m Industrieroboter und Werkstückpositionierer auf gemeinsamer Grundplatte realisiert. Steuerschrank und Schweißtechnik befinden sich ökonomisch im Außenbereich der Anlage. Zur Basisausstattung gehört ein sechsachsiger Industrieroboter vom Typ Romat 350 mit einer Tragkapazität bis 15 kg und einer Wiederholgenauigkeit von < 0,1 mm. Sein Aktionsradius ermöglicht die Zugänglichkeit an die zu bearbeitenden Bauteile in der Größenordnung bis 2.500 mm. Die leistungsstarke Schweißtechnik liefern rechnergesteuerte Impulsstromquellen der Serie MC3. Die Systeme verfügen über bis zu fünf externe Achsen zur Werkstückmanipulation. Die steifen Hochleistungsantriebe der Werkstückpositionierer ermöglichen eine präzise Positioniergenauigkeit bei Belastungen bis 1.000 kg. Die Anlagen sind für eine Vielzahl von Lichtbogenschweißprozessen und Hochleistungsverfahren geeignet.

• more@click-Code: AD026611

Kontaktdaten

Carl Cloos Schweißtechnik GmbH
Industriestraße 34-36
35708 Haiger
Deutschland
T +49-2773-85-0
F +49-2773-85-275
E-Mail schreiben
zur Website
GO TOP

Businessprofile

A&D Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
SUCHEN