Erschienen in: A&D Dezember 2011, S. 13
Auftakt  |  

Motorenspektrum von Siemens: alle unter einem Dach

Auf dem Feld der Antriebstechnik hat die Siemens-Division Drive Technologies das Angebot an Elektromotoren unter dem Namen Simotics vereint. Zur Produktfamilie zählen Niederspannungsmotoren für den Netz- und Umrichterbetrieb, Motoren für Motion-Control-Anwendungen sowie Gleichstrom- und Hochspannungsmotoren. „Durch das durchgängige, auf die anderen Antriebskomponenten abgestimmte Simotics-Angebot wird die Komplexität bei der Motorenauswahl reduziert. Dadurch sparen unsere Kunden Zeit und Kosten“, sagt Ralf-Michael Franke, Leiter der Division. Als erste Produktneuheit, die den neuen Namen trägt, hat Siemens einen Torque-Motor unter der Bezeichnung Simotics T 1FW6 auf der SPS/IPC/Drives 2011 in Nürnberg vorgestellt.

• more@click-Code: AD9768850

GO TOP

Businessprofile

A&D Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
SUCHEN